Hilfsnetzwerk Sternenkinder-Paradies Kostenlos beitreten »»

Laut der britischen Zeitung Dailymail erstach ihr 18 Jahre alter Freund Ahmad G. sie, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte. Grob übersetzt schreibt die Zeitung: Ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan wurde in Deutschland verhaftet, weil er seine Freundin ermordete, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollte und sich weigerte ein Kopftuch zu tragen. 

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft kam Ahmad G. im Jahr 2015 als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland. "Sein Asylantrag wurde abgelehnt. Er hatte dagegen Berufung eingelegt ", sagte Clemens Teschendorf, Sprecher der Stadt Flensburg. Die Auszubildende Mireille lebte allein in der kleinen Wohnung, in der Sie getötet wurde. Der Verhaftete soll zugegeben haben, dass ein Streit über eine Religion und das Kopftuch zu ihrem Tod geführt habe.

Bitte immer auch die originalen Quellen lesen! Sternenkinder-Paradies distanziert sich von jeglichen Aussagen in Zeitungen und will keine Meinung bilden!  Leider ist mir bisher keine deutschsprachige Quelle die über den Grund des Mordes berichtet bekannt. (Update: Der Focus berichtet ebenfalls, Quelle unten.)

mireillefreund
Was tut dieser Bericht zur Sache? Wir geben Sternenkindern ein Gesicht, damit sie niemals vergessen werden!
- Quelle Der abgelehnte Asylsuchende Ahmad G wurde verhaftet weil er seine Freundin Mireille B. erstach (Britische Zeitung Dailymail, 2018 )
- Quelle Flensburg: Mädchen erstochen – Tatverdächtiger ist abgelehnter Asylbewerber (Focus, deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media, 2018)


Foto: Mireille mit ihrem Freund, Quelle Dailymail.
############################################

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen. Laut einem Sprecher des polizeilichen Lagezentrums Kiel wurde gegen einen 18-Jährigen Afghanen ein Haftbefehl erlassen. Das Mädchen war am Montag den 12.03.2018 von der Polizei und Rettungskräften in die Wohnung der Auszubildenden mit mehreren Stichwunden gefunden worden. Leider kam die Hilfe zu spät und Reanimierungsversuche holten das Mädchen nicht zurück.  Laut der leitenden Staatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt wurde ein Gegenstand gefunden, bei dem es sich um die Tatwaffe handeln könne. Ein Anwohner berichtete laut „Flensburger Tageblatt“, dass es immer wieder lauten Streit gegeben habe. Am Tattag sollen gegen 18 Uhr laute Schreie aus der Wohnung zu hören gewesen sein.

Zitat der Nachbarn, Quelle SHZ, aber auch in der Bild: 
-  „Sie war ein fröhliches, aufgeschlossenes Mädchen.“ 
-  „Vor ein paar Monaten ging sie dann nur noch mit Kopftuch vor die Tür und verhielt sich sehr zurückhaltend.“
-  „Auch körperlich sind die beiden aneinander geraten.“ 

mireille

Foto des Verdächtigen, Quelle Flensburger Tageblatt

 – Quelle: 17-jährige Flensburgerin erstochen: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen ©2018
 – Quelle: ER SOLL MIREILLE (17) ERSTOCHEN HABEN, Afghane (18) unter Mordverdacht ©2018

############################################

"Bluttat in Flensburg: Am Montagabend wurde im Bereich des Stadtbezirks Exe eine junge Frau getötet. Das teilte die Polizei Flensburg auf Nachfrage von shz.de mit. „Polizei und Rettungskräfte wurden gegen 18.35 Uhr in eine Wohnung gerufen. Dort befand sich eine schwerverletzte 17-Jährige mit mehreren schweren Stichwunden“, sagte Christian Kartheus, Sprecher der Polizei Flensburg. Sofort eingeleitete Reanimierungsversuche seien erfolglos gewesen. 


Die junge Frau verstarb noch am Tatort. 

Kartheus weiter: „Nach Auswertung der ersten Spurenlage können wir ein Tötungsdelikt nicht ausschließen.“ Gegen einen 18-jährigen Bekannten der Frau besteht ein Tatverdacht. Er befindet sich nicht in U-Haft, aber in Obhut der Polizei. „Die Ermittlungen laufen. Zum derzeitigen Stand werden wir den Tatverdacht nicht weiter konkretisieren“, so Kartheus. Auch zum Ablauf der Tat und wer die Polizei alarmierte, wollte sich der Polizeisprecher nicht weiter äußern. Offen ist auch, in welchem Verhältnis das Opfer und der Tatverdächtige genau standen."

what am i doing by raining art

– Quelle: https://www.shz.de/19320821 ©2018

############################################

Die Eltern und Angehörigen unserer Sternenkinder-Paradies​ Seite, der Sternenkinder-Paradies​ Gruppe und Behinderung - Schau nicht weg.​ trauern mit Euch!

Die Meisten unserer Fans wissen was bedeutet ihr geliebtes Kind zu verlieren. Unser herzliches Beileid, meinerseits ebenfalls aus NRW

Wir im Netz www.Sternenkinder-Paradies.de

Wir laden Euch auch auch herzlich in unsere Gruppe Sternenkinder-Paradies ein.

############################################
#mädchen #gestorben #gefunden #flensburg #trauer #gewalt

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
156853

Neues

†19.06.2018 Benjamin (9) ist nun bei seiner Oma

Hallo, ich bin Jannik aus Kaiserslautern. Meine Schwester Corinna bekam vor 9 Jahren den kleinen Benjamin. Von Geburt an ist er schwerbehindert, er konnte nie laufen, spielen oder sprechen. Aufopfernd und voller Liebe kümmert sie sich um den Kleinen. Trotz der zahlreichen Behinderungen liebt sie ihn über alles. Wir möchten sammeln für eine würdevolle Beerdigung. Jeder kleine Betrag hilft.

Weiterlesen ...

13-jährige vermisst - 47441 Moers am Niederrhein!

In Moers am Niederrhein wird ein Mädchen vermisst. Die 13-Jährige wurde zuletzt am königlichen Hof in der Innenstadt gegen 17 Uhr gesehen. Bitte wenden Sie sich an uns, das Sternenkinder-Paradies, die Eltern und an erster Stelle immer an die Polizei, wenn Sie Informationen haben, die helfen sie zu finden.

Weiterlesen ...

Feuerwehrleute vom Niederrhein laufen in Einsatzkleidung für einen guten Zweck

Es geht um Palliativpatienten, Kinder, die noch einmal das Krankenhaus verlassen wollen um einmal mit ihren Eltern im Garten zu sitzen, einmal das Meer sehen und den Sand unter den Füssen spüren wollen:

Weiterlesen ...

Eure Weihnachtspost für Emilys Geschwister nach schlimmer OP

Das Ergebnis unserer Aktion, Post für die Kleinen Mäuse der Familie Reuter.
Schaut Euch in Ruhe die Fotos an, vielen Dank an Jeden der wieder mitgemacht hat. Die Kinder haben sich sehr gefreut .

Weiterlesen ...

*06.12.2003 - †08.06.2014 Luca - Guban, Mühlacker

Im Alter von nur 10 Jahren bei einem tragischen Unfall in den Himmel aufgestiegen
Luca - Guban Mühlacker

Weiterlesen ...