Hilfsnetzwerk Sternenkinder-Paradies Kostenlos beitreten »»

Erinnerungen an mein Sternenkind

"1977 hatte ich meine erste Schwangerschaft. 1 Monat vor dem errechneten Termin wurde bei der Ultraschalluntersuchung festgestellt, dass mein Sohn einen Wasserkopf hat. Bis zur Geburt habe ich gehofft, dass er überlebt. Am Termin wurde die Geburt auf herkömmlichen Weg eingeleitet. Ich hatte Schmerzen und die Hebamme meinte ich solle leiser sein, andere hätten auch schon ein Kind bekommen und würden nicht so ein Theater machen. Ich war wütend, verzweifelt. In der Akte musste drin stehen, dass mein Kind keine Überlebenschance hat. Wie kann Jemand so herzlos sein?

Da der Kopf zu dick war, es war ½ Liter Wasser drin, konnte er nicht durch den Geburtskanal. Also wurde kurzfristig ein Kaiserschnitt gemacht. Mein Sohn war tot. Er wurde auf dem Feld der Unbenannten ausgestreut. Als meine Tochter 1989 starb habe ich ihn mit auf den Grabstein gesetzt. Über die Totgeburt durfte bei meiner Schwiegermutter nicht gesprochen werden, das war wohl peinlich. Diese Zeit möchte ich NIE WIEDER erleben."

Zugesendet von Erika

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
156853

Neues

†19.06.2018 Benjamin (9) ist nun bei seiner Oma

Hallo, ich bin Jannik aus Kaiserslautern. Meine Schwester Corinna bekam vor 9 Jahren den kleinen Benjamin. Von Geburt an ist er schwerbehindert, er konnte nie laufen, spielen oder sprechen. Aufopfernd und voller Liebe kümmert sie sich um den Kleinen. Trotz der zahlreichen Behinderungen liebt sie ihn über alles. Wir möchten sammeln für eine würdevolle Beerdigung. Jeder kleine Betrag hilft.

Weiterlesen ...

13-jährige vermisst - 47441 Moers am Niederrhein!

In Moers am Niederrhein wird ein Mädchen vermisst. Die 13-Jährige wurde zuletzt am königlichen Hof in der Innenstadt gegen 17 Uhr gesehen. Bitte wenden Sie sich an uns, das Sternenkinder-Paradies, die Eltern und an erster Stelle immer an die Polizei, wenn Sie Informationen haben, die helfen sie zu finden.

Weiterlesen ...

Feuerwehrleute vom Niederrhein laufen in Einsatzkleidung für einen guten Zweck

Es geht um Palliativpatienten, Kinder, die noch einmal das Krankenhaus verlassen wollen um einmal mit ihren Eltern im Garten zu sitzen, einmal das Meer sehen und den Sand unter den Füssen spüren wollen:

Weiterlesen ...

Eure Weihnachtspost für Emilys Geschwister nach schlimmer OP

Das Ergebnis unserer Aktion, Post für die Kleinen Mäuse der Familie Reuter.
Schaut Euch in Ruhe die Fotos an, vielen Dank an Jeden der wieder mitgemacht hat. Die Kinder haben sich sehr gefreut .

Weiterlesen ...

*06.12.2003 - †08.06.2014 Luca - Guban, Mühlacker

Im Alter von nur 10 Jahren bei einem tragischen Unfall in den Himmel aufgestiegen
Luca - Guban Mühlacker

Weiterlesen ...